928 Servicestelle Tolerantes und Sicheres Potsdam 

Beschreibung

Die Servicestelle "Tolerantes und Sicheres Potsdam" setzt sich für Weltoffenheit, Toleranz, Gewaltfreiheit und ein friedliches Miteinander als Grundlagen des Zusammenlebens ein. In diesem Sinne ist die Servicestelle Partner für Vorhaben, die zur Überwindung von Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung, Kriminalität und Gewalt beitragen und das Sicherheitsgefühl stärken. Dabei aktiviert sie vorhandene Netzwerke und Strukturen und regt zu deren Bildung an.

Zwei Aufgabenfelder sind kennzeichnend für die Servicestelle "Tolerantes und Sicheres Potsdam". 

1. Aufgabenfeld "Tolerantes Potsdam":

  • Koordinierung der Arbeit des Bündnisses "Potsdam! bekennt Farbe"
    (www.potsdam-bekennt-farbe.de und www.facebook.com/PotsdambekenntFarbe)
  • Sensibilisierung und Informationen zu den Themen
    • Rechtsextremismus und Rechtspopulismus
    • Antirassismusarbeit
    • Demokratiebildung
    • Toleranz
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zu den genannten Themen
  • Unterstützung von Entwicklung, Umsetzung und Durchführung von Projekten
  • Wahrnehmung der Aufgaben der Geschäftsstelle der Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus e.V. (ECCAR, Kontakt: ECCARRathaus.Potsdamde und www.eccar.info)
  • Koordinierungsstelle Neue Nachbarschaften
    • bedarfsorientierte Vermittlung von Ehrenamtsengagement und Sachspenden für geflüchtete Menschen (siehe www.nn-potsdam.de/bedarf)
    • Unterstützung beim Aufbau und der Vernetzung von ehrenamtlichen Initiativen der Flüchtlingshilfe

2. Aufgabenfeld "Sicheres Potsdam":

  • Aufgreifen von Schwerpunktthemen im Rahmen der Kommunalen Kriminalitätsverhütung in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Potsdam. Diese Themen können das gesamte Stadtgebiet betreffen oder auch je nach Kriminalitätslage stadtteilbezogen aufgegriffen und gemeinsam mit den Bürger_innen nach Lösungen gesucht werden.
  • Ziel ist es vorhandene Netzwerke und Strukturen einzubinden und deren Herausbildung anzuregen.
  • Problemlagen erkennen und Vorschläge zur Sicherheitsprävention entwickeln
  • Stärkung des subjektiven Sicherheitsgefühls
  • Koordinierung der Zusammenarbeit relevanter Verwaltungsbereiche

Weitere Informationen finden Sie unter Downloads / Links.

   

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Kontaktdaten

Telefon +49 331 289-3421
+49 331 289-3422
+49 331 289-3423
+49 331 289-3424
Telefax +49 331 289-3430
Internet  www.potsdam-bekennt-farbe.de
 www.facebook.com/PotsdambekenntFarbe
 www.eccar.info
 www.nn-potsdam.de/bedarf

Besucheradresse

Haus 6
Hegelallee 6 - 10
14467 Potsdam

Postanschrift

Landeshauptstadt Potsdam
14461 Potsdam

Kartenansicht