Denkmalliste des Landes Brandenburg 

Beschreibung

  • Seit Inkrafttreten des Denkmalschutzgesetzes vom 24. Mai 2004 werden die Denkmale nachrichtlich in ein öffentliches Verzeichnis eingetragen.
  • Entsprechend der Aufgabenzuweisung des Denkmalschutzgesetzes wird diese Denkmalliste durch die Denkmalfachbehörde, das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum, geführt.
  • In dieser Liste sind auch die Denkmale der Landeshauptstadt Potsdam eingetragen.

Die Denkmalliste umfasst:

  • im Teil A die Bodendenkmale
  • im Teil B die durch Satzung geschützten Denkmalbereiche
  • im Teil C die Denkmale im Bereich der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg
  • im Teil D die Denkmale der Stadt Potsdam

Am Ende der Liste sind die Vororte und Eingemeindungen Fahrland, Golm, Groß Glienicke, Grube, Kartzow, Krampnitz, Marquardt, Neu-Fahrland, Sacrow, Satzkorn und Uetz-Paaren aufgeführt.

Öffnungszeiten

Di 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr
Do 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr

 

Um für Sie unnötige Wartezeiten an Sprechtagen zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte mit den zuständigen Mitarbeitenden rechtzeitig einen Termin.

Darüber hinaus können Sie mit den Mitarbeitenden auch individuelle Termine außerhalb der Sprechtage vereinbaren.

Besucheradresse

Haus 1
Hegelallee 6-10
14467 Potsdam

Postanschrift

Landeshauptstadt Potsdam
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam

Kartenansicht