Kinderreisepass - Beantragung 

Beschreibung

Für Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres mit Hauptwohnung in Potsdam kann ein Kinderreisepass mit Lichtbild beantragt werden.

Dieser ist 6 Jahre gültig. Es besteht die Möglichkeit diesen längstens bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres verlängern zu lassen.

Antragsteller sind die Eltern oder der sorgeberechtigte Elternteil bei dem sich das Kind gewöhnlich aufhält.

Das Kind, für das der Kinderreisepass ausgestellt werden soll, muss bei der Beantragung anwesend sein.

Bitte beachten Sie:

  • Jeder Zielstaat bestimmt, welche Reisedokumente durch ihn anerkannt werden. 
  • Über die Einreisebestimmungen haben sich die Eltern zum Beispiel über den Reiseveranstalter, bei der Vertretung des Reiselandes oder beim Auswärtigen Amt zu informieren, da der Kinderreisepass nicht von allen Staaten als Reisedokument anerkannt wird. 

Bitte vereinbaren Sie mit dem Bürgerservicecenter einen Termin

 

Öffnungszeiten

Mo 10:00 – 18:00 Uhr
Di – Do 08:00 – 18:00 Uhr
Fr 08:00 – 14:00 Uhr
Sa 08:00 – 12:00 Uhr
(Fundbüro bleibt geschlossen)

 

Hinweis zu den Öffnungszeiten an Samstagen
Es wird um Verständnis gebeten, dass bei hohem Publikumsaufkommen der Ticketautomat bereits vor Ablauf der Öffnungszeit abgestellt werden kann, wenn absehbar ist, dass die Abarbeitung der Wartenden die Öffnungszeit weit übersteigt.

Hinweis zu den Öffnungszeiten zu Feiertagen

Die Samstage vor Ostern und Pfingsten sowie jeweils am 24. und 31. Dezember bleibt der Bürgerservice geschlossen und schließt jeweils am Gründonnerstag bereits um 16:00 Uhr.

Besucheradresse

Stadthaus
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam

Postanschrift

Landeshauptstadt Potsdam
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam

Kartenansicht