Auszüge aus dem Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS®) 

Beschreibung

Für die Ausfertigung von Auszügen aus dem Liegenschaftskataster ist ein schriftlicher Antrag erforderlich. Während der Sprechzeiten, oder nach Terminvereinbarung kann Einsicht in die Nachweise des Liegenschaftskatasters genommen werden.

Aus dem Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS®) werden Auskünfte sowie Auszüge aus der Liegenschaftskarte, den Flurstücks- und Eigentümernachweisen und dem Liegenschaftszahlenwerk (Vermessungsrisse) erteilt und ausgefertigt.

Für Eigentümerauskünfte muss der Antragsteller sein berechtigtes Interesse nachweisen. Telefonische Auskünfte werden nicht erteilt. Dafür bedarf es eines schriftlichen Antrages.

Die Auszüge werden in Papierform oder als PDF-Datei abgegeben.

Hinweis: Kombinierte Auszüge aus der Liegenschafts- und Stadtkarte können nicht erstellt werden.

Flurkarte mit Maßen
Auf Wunsch des Antragstellers können Grenzlängen, die dem Zahlenwerk entnommen werden, in einen vergrößerten Ausschnitt der Liegenschaftskarte (Flurkarte mit Maßen) eingetragen werden.

Kontaktdaten