466 Bereich Stadterneuerung 

Beschreibung

Der Bereich Stadterneuerung ist verantwortlich für die planerische Vorbereitung und Durchführung von Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen in enger Kooperation mit den treuhänderisch tätigen Sanierungs- und Entwicklungsträgern in den förmlich festgesetzten Sanierungsgebieten und Entwicklungsbereichen.

Er berät Eigentümer, Mieter, Bauherren und weitere Akteure bei der Vorbereitung und Durchführung von Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen und erstellt die dafür erforderlichen Bescheide, Verträge und Bescheinigungen.

Der Bereich ist auch verantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen der Wohnumfeldverbesserung in Wohnsiedlungen in enger Kooperation mit dem Entwicklungsbeauftragten, den Wohnungsunternehmen und den Bewohnern.

Förmlich festgesetzte Sanierungsgebiete (SG) der Stadt Potsdam:

  • Holländisches Viertel
  • 2. Barocke Stadterweiterung
  • Potsdamer Mitte
  • Schiffbauergasse
  • Babelsberg-Nord
  • Babelsberg-Süd
  • Am Kanal / Stadtmauer (einfaches Verfahren)
  • Am Obelisk (einfaches Verfahren in Zuständigkeit des Fachbereiches Stadtplanung und Bauordnung)
  • Am Findling (einfaches Verfahren)

Förmlich festgesetzte Entwicklungsbereiche (EB) der Stadt Potsdam:

  • Block 27
  • Bornstedter Feld
  • Babelsberg
  • Krampnitz

Maßnahmengebiete "Soziale Stadt":

  • Drewitz
  • Stern
  • Schlaatz

VU-Gebiete:

  • Glasmeisterstraße
  • Neuendorfer Anger / Horstweg
  • Kirchsteigfeld

Fördergebiet (ohne förmliche Festsetzung)

  • Jägervorstadt Ost
   

Leitung

Öffnungszeiten

Di 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr
Do 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr

mit telefonischer Vereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten

Kontaktdaten

Telefax +49 331 289-3222

Besucheradresse

Haus 1
Hegelallee 6-10
14467 Potsdam

Postanschrift

Landeshauptstadt Potsdam
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam

Kartenansicht