Aufenthaltskarte 

Unterlagen

  • Sie sind melderechtlich mit Hauptwohnung in Potsdam erfasst
  • Sie sind Familienangehöriger eines Unionsbürgers
  • gültiger Ausweis / Reisepass
  • biometrisches Passbild
  • ausgefülltes Antragsformular Angaben zur Prüfung der Freizügigkeit
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Finanzierungsnachweis durch den Unionsbürger (z. B. Arbeitsvertrag, BWA, Sparbuch)
  • Heiratsurkunde
  • Geburtsurkunde

Gebühren

28,80 Euro - gemäß § 47 Abs. 3 Aufenthaltsverordnung

Rechtsgrundlagen

Hinweise

Dem Drittstaats-Familienangehörigen von Unionsbürgern ist zunächst Unterhalt durch den Unionsbürger zu gewähren, grundsätzlich besteht jedoch die Möglichkeit eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen, die benötigte Arbeitserlaubnis erhalten Sie automatisch mit Erhalt der Aufenthaltsbescheinigung.