Allgemeine Informationen zur Musikschule 

Beschreibung

  • 1952 in Potsdam als Volksmusikschule gegründet
  • seit Dezember 1990 in kommunaler Trägerschaft
  • der Unterricht wird von staatlich ausgebildeten hauptamtlich Beschäftigten oder freiberuflich tätigen Musikpädagogen erteilt
  • Die Ausbildung in den Sparten der Popularmusik findet hauptsächlich im Haus 2 in Babelsberg statt.
  • Aufgaben der Musikerziehung, Musikausbildung und -pflege für Schüler aller Altersgruppen in Potsdam
  • musikalische Breitenarbeit
  • Kurse und Projekte für alle Altersgruppen und Bevölkerungsschichten von der Musikalischen Früherziehung über die Musiktherapie für Behinderte bis zur Seniorenarbeit instrumentaler / vokaler Einzelunterricht od. flexibler Gruppenunterricht
  • Koordinierungsstelle und Austragungsort verschiedener regionaler kulturpolitischer Aktivitäten, wie beispielsweise des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert" -Konzerte klassischer und moderner Ensembles (vom Duo und Quartett bis zur Bigband und zum Jugendsinfonieorchester) in und außerhalb der Stadt, Klassen- und Fachbereichsvorspiele im Hause, spezielle Veranstaltungsreihen
  • musikalische Gestaltung von Veranstaltungen

Ähnliche Produkte / Dienstleistungen