Entsorgung von Alttextilien (Altkleider) 

Beschreibung

Alttextilien werden zentral über Altkleidercontainer erfasst. Im Stadtgebiet und in den Ortsteilen sind dazu etwa 140 Altkleidercontainer im Auftrag der Stadt aufgestellt. In der Regel stehen diese zusammen mit den Glascontainern. Eine aktuelle Übersicht finden Sie im Internet unter Downloads / Links.

Was gehört dazu? 

  • Altkleidung: Hemden, Hosen, Pullover, T-Shirts, Schuhe, Gürtel, Hüte, Handtaschen
  • Sonstige Alttextilien: Tischdecken, Vorhänge, Gardinen, Bettwäsche, Bettdecken, Handtücher, Kuscheltiere, Kissen, aber auch Spielzeug

Wichtig:
Die Materialien sollten in gut verschlossenen Plastiksäcken verpackt sein. Legen Sie Schuhe nicht lose in den Behälter, sondern verschnüren oder verpacken Sie diese paarweise.

Alle durch den Vertragspartner aufgestellten Altkleidercontainer sind mit einem Aufkleber der Landeshauptstadt Potsdam versehen. Nutzen Sie bitte nur diese von der Landeshauptstadt zugelassenen Container. Erlöse aus der Altkleidersammlung werden gebührenmindernd in der Gebührenkalkulation berücksichtigt.

Kontaktdaten

Telefon +49 331 289-1796 (Abfallberatung)