Perspektive Wiedereinstieg Potsdam 

Logo

Das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ der Landeshauptstadt Potsdam hat das Ziel, Frauen und Männern den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern. Für diejenigen, die familienbedingt aus ihrem Beruf ausgeschieden sind, steht ein individuelles Unterstützungs-, Beratungs- und Qualifizierungsangebot zur Verfügung, um einen bestmöglichen und nachhaltigen Wiedereinstieg in das Berufsleben zu erzielen. Darüber hinaus ermöglicht das Projekt eine Unterstützung für erwerbstätige Personen mit Pflegeverantwortung, die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Pflege zu bewältigen. Beraten werden auch Frauen, die aufgrund einer familienbedingten Erwerbsunterbrechung ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis ausüben, jedoch einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsumfang anstreben. Ebenso richtet sich das Angebot an sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, die nach ihrem beruflichen Wiedereinstieg eine berufliche Weiterentwicklung anstreben. 

 
Perspektive Wiedereinstieg Potsdam
+

Chancen für die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege in Potsdam

Sie suchen einen beruflichen Neustart und wünschen sich individuelle Unterstützung –
unser Team ist für Sie da!


PERSPEKTIVE WIEDEREINSTIEG BERATUNGSLADEN
YORCKSTRASSE 24
14467 POTSDAM
0331 73042760
Wiedereinstiegrathaus.potsdamde

Sie wollen nach familienbedingter Erwerbsunterbrechung wiedereinsteigen?

  • individuelle Beratung und Unterstützung für Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger bei der Rückkehr in den Beruf
  • individuelle Nachbetreuung nach der Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung
  • Einbeziehung der Partnerinnen und Partner sowie anderer Unterstützungsangebote

Sie wollen Beruf und Pflege vereinbaren?

  • Informationen und Beratung für pflegende Beschäftigte, Wiedereinstiegsinteressierte und Unternehmen zu Vereinbarkeitslösungen

Sie üben einen Minijob aus und möchten mehr?

  • Informationen über Chancen und Risiken
  • Aufzeigen neuer beruflicher Perspektiven

Sie möchten sich nach dem beruflichen Wiedereinstieg weiterentwickeln?

  • individuelle Begleitung und Unterstützung bei der Entwicklung von Perspektiven für die berufliche Weiterentwicklung

Sie wollen Ihr Wissen aktualisieren?

  • Zeitlich und räumlich flexible Fortbildung im virtuellen Klassenzimmer und Selbstlernmodule für Wiedereinsteigende
  • Unterstützung bei der Suche nach passgenauen Angeboten, bei der Recherche nach geeigneten Bildungsanbietern und Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten
 

Das Vorhaben „Perspektive Wiedereinstieg Potsdam“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ umgesetzt.

 
Perspektive Wiedereinstieg Potsdam (gefördert durch)

Kontaktdaten

Telefon +49 331 73042-760 (Empfang Perspektive Wiedereinstieg Potsdam)
Internet  Europäischer Sozialfonds
 Europäische Union
 Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 Aktionsprogramm Perspektive Wiedereinstieg
 Lotsenportal Perspektive Wiedereinstieg