Wahrnehmung der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten 

Beschreibung

Der behördliche Datenschutzbeauftragte der Landeshauptstadt Potsdam berät in erster Linie intern in allen Fragen, die die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen durch Dienststellen der Landeshauptstadt Potsdam betreffen.

Er ist Anlaufstelle für datenschutzrechtliche Fragen aller Personen, die von einer Datenverarbeitung durch die Landeshauptstadt Potsdam betroffen sind. Betroffene Personen können sich hinsichtlich der Wahrnehmung ihrer Rechte an den behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden.

Der behördliche Datenschutzbeauftragte arbeitet zudem mit der Datenschutzaufsichtsbehörde zusammen.

Für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Regelungen durch andere öffentliche oder private Stellen ist der behördliche Datenschutzbeauftragte nicht zuständig.

 

Kontaktdaten