Beratung zum städtischen Förderprogramm „Messeförderung“ 

Beschreibung

Ortsansässige kleine Unternehmen und Kleinstunternehmen ausgewählter Wirtschaftszweige können einen Zuschuss zur Teilnahme an fachspezifischen regionalen, nationalen und internationalen Messen, Ausstellungen und Kooperationsbörsen erhalten, soweit ihre Teilnahmen nicht dem Direktverkauf dienen.

Vor Antragstellung wird eine Information und Beratung zum Förderprogrammn durch den Bereich Wirtschaftsförderung empfohlen.

Die neue Förderperiode startet am 1. Januar 2019 und endet am 31. Dezember 2021. Alle dazugehörigen Dokumente (Richtlinie, Antrag, Flyer etc.) werden am 21. Dezember 2018 unter dem Reiter „Downloads / Links“ veröffentlicht. Entsprechende Anträge können ab 1. Januar 2019 gestellt und eingereicht werden (eine vorherige Annahme von Anträgen ist ausgeschlossen).

Kontaktdaten

Telefon +49 331 289-2821