Beratung zum städtischen Förderprogramm "Vermarktungsförderung" 

Beschreibung

Potsdamer Kleinstunternehmen ausgewählter Wirtschaftszweige können einen Zuschuss zur Unterstützung unternehmensbezogener Vermarktungsaktivitäten sowie zum Schutz des geistigen Eigentums erhalten.

Zuwendungen werden ausgereicht für: 

  • die konzeptionelle Entwicklung eines einheitlichen unternehmensbezogenen Erscheinungsbildes (Corporate Design) 
  • die konzeptionelle Erarbeitung und Erstellung einer unternehmensbezogenen Website 
  • Eintragung einer Gemeinschaftsmarke oder eines Geschmacksmusters beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) [vormals HABM]

Vor Antragstellung wird eine Information und Beratung zum Förderprogramm durch den Bereich Wirtschaftsförderung empfohlen. Der Bereich Wirtschaftsförderung informiert und berät umfangreich zu diesem Förderprogramm, nimmt Anträge entgegen und betreut die Antragsteller zuwendungsrechtlich.

Die neue Förderperiode startet am 1. Januar 2019 und endet am 31. Dezember 2021. Alle dazugehörigen Dokumente (Richtlinie, Antrag, Flyer etc.) werden am 21. Dezember 2018 unter dem Reiter „Downloads / Links“ veröffentlicht. Entsprechende Anträge können ab 1. Januar 2019 gestellt und eingereicht werden (eine vorherige Annahme von Anträgen ist ausgeschlossen).

 

Kontaktdaten

Telefon +49 331 289-2821