Begleitetes Fahren - Fahrerlaubnisersterteilung mit 17 Jahren 

Beschreibung

Der Erwerb der Fahrerlaubnis der Klassen B und BE ist bereits im Alter von 17 Jahren möglich. Jugendliche haben dann die Erlaubnis zum Führen eines Kraftfahrzeuges, wenn sie dabei von einer namentlich benannten Person begleitet werden.

Hinweise:

ACHTUNG!

Ab sofort nimmt die Fahrerlaubnisbehörde der Landeshauptstadt Potsdam den Antrag auf Ersterteilung einer Fahrerlaubnis mit Begleiteten Fahren ab 17 Jahren postalisch entgegen.

Bitte nutzen Sie das postalische Antragsverfahren. In begründeten Ausnahmefällen ist eine persönliche Vorsprache in der Behörde ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung per E-Mail möglich.

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt in Reihenfolge ihres Posteinganges und ihrer Priorität. Ihr Sachbearbeiter setzt sich zu gegebener Zeit mit Ihnen in Verbindung. Anfragen zu dem Bearbeitungstand Ihres Antrages können nicht beantwortet werden.