3225 Arbeitsgruppe Bürgerservice Fahrerlaubnisangelegenheiten 

Kurzbeschreibung

ACHTUNG!

Ab sofort nimmt die Fahrerlaubnisbehörde der Landeshauptstadt Potsdam folgende Anträge postalisch entgegen. Bitte beachten Sie, dass alle Anträge im Original vorliegen müssen. Die Postanschrift der Landeshauptstadt Potsdam lautet:

Landeshauptstadt Potsdam
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam

  • Änderung / Eintragung einer Schlüsselzahl (78, 96, 196, 197)
  • Ausstellung eines Internationalen Führerscheins (für Auslandsreisen außerhalb der EU)
  • Ausstellung einer Fahrerkarte
  • Ersterteilung einer Fahrerlaubnis (alle Klassen / erstmaliger Erwerb einer Fahrerlaubnis)
  • Ersterteilung einer Fahrerlaubnis mit Begleiteten Fahren ab 17 Jahren
  • Erweiterung einer Fahrerlaubnis (alle Klassen bzw. Erwerb einer zusätzlichen Fahrerlaubnisklasse)
  • Ersatzausstellung eines Führerscheins nach Diebstahl (kein Verlust!)
  • Fahrschulwechsel
  • Fristverlängerung (für die Zulassung zur theoretischen und/oder praktischen Prüfung)
  • Namensänderung
  • Neuerteilung einer Fahrerlaubnis (nach Entzug, Versagung oder Verzicht)
  • Prüfortwechsel
  • Umschreibung einer Dienstfahrerlaubnis
  • Umtausch einer Fahrerlaubnis (kein Umtausch von ausländischen Führerscheinen)
  • Verlängerung einer Fahrerlaubnisklasse (mit Ausstellung eines Fahrerqualifizierungsnachweises)

Bitte nutzen Sie das postalische Antragsverfahren. In begründeten Ausnahmefällen ist eine persönliche Vorsprache in der Behörde ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung per E-Mail möglich.
Bitte erläutern Sie in Ihrer Mail, warum eine persönliche Vorsprache zwingend erforderlich ist.

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt in Reihenfolge ihres Posteinganges und ihrer Priorität. Ihr Sachbearbeiter setzt sich zu gegebener Zeit mit Ihnen in Verbindung. Anfragen zu dem Bearbeitungstand Ihres Antrages können nicht beantwortet werden.
Nach der Bearbeitung erhalten Sie eine postalische Rückmeldung der Behörde. Von Anfragen per E-Mail bitten wir auf Grund der Vielzahl der Anträge abzusehen.

Alle weiteren Dienstleistungen der Fahrerlaubnisbehörde bedürfen derzeit zwingend der persönlichen Vorsprache in der Behörde. Bitte buchen Sie hierzu einen entsprechenden Termin über die Terminverwaltung-Online Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnis für folgende Dienstleistungen:

  • Umtausch einer ausländischen Fahrerlaubnis
  • Verlust des Führerscheins
  • Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung
  • Beantragung einer Unternehmer- oder Werkstattkarte

Beschreibung

Der Bürgerservice Fahrerlaubnisangelegenheiten umfasst sämtliche Leistungen, die im Zusammenhang der Zulassung von Personen zum Straßenverkehr stehen.

Sie haben die Möglichkeit

 
   

Öffnungszeiten

 

Mo 08:00 – 15:00 Uhr
Di 08:00 – 18:00 Uhr
Mi 08:00 – 12:00 Uhr
Do 08:00 – 18:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:00 Uhr
Sa 08:00 – 12:00 Uhr


Die Fahrerlaubnisbehörde ist ab sofort telefonisch unter der Rufnummer 0331 / 289 - 3290 (nicht zur Terminvereinbarung) zu folgenden Zeiten erreichbar:

Mo 11:00 – 12:00 Uhr
Di 15:00 – 16:00 Uhr
Do 11:00 – 12:00 Uhr
Fr 11:00 – 12:00 Uhr


Hinweise zu den Öffnungszeiten zu Feiertagen

Die Samstage vor Ostern und Pfingsten sowie am 24. und 31. Dezember bleibt die Arbeitsgruppe Bürgerservice Kfz-Zulassung / Fahrerlaubnis geschlossen und schließt am Gründonnerstag jeweils bereits um 16:00 Uhr.

Kontaktdaten

Telefon +49 331 289-1110
Telefax +49 331 289-843295

Besucheradresse

Haus 23
Helene-Lange-Straße 14
14469 Potsdam

Postanschrift

Landeshauptstadt Potsdam
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam

Kartenansicht