Fahrerkarte 

Beschreibung

In Besitz einer Fahrerkarte muss jeder Kraftfahrer sein, der ein Kraftfahrzeug mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 t für den gewerblichen Transport von Personen bzw. Gütern mit einem digitalen Tachographen führt.

Die Fahrerkarte ist ein persönliches Dokument und darf keinem Dritten zur Nutzung überlassen werden. Jeder Fahrer darf nur eine Karte besitzen.

Gültigkeit:

  • Die Fahrerkarte ist 5 Jahre gültig.
  • Die Folgekarte ist rechtzeitig zu beantragen: frühestens 6 Monate und spätestens 15 Tage vor Fristablauf.

Fahrerkarte – Umtausch wegen Namensänderung:
Umtausch wegen Namensänderung ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, allerdings muss die Nachvollziehbarkeit im Personaldokument gegeben sein.

Hinweise:

Der Antrag auf Ersterteilung / Erneuerung / Ersatz einer Fahrerkarte kann nur in der Fahrerlaubnisbehörde gestellt werden.

Sie haben die Möglichkeit, für einen Antrag auf Ersterteilung einer Fahrerkarte bzw. für die Verlängerung der Fahrerkarte in der Terminverwaltung-Online Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnis einen Termin zu vereinbaren.

In sonstigen Fällen (z. B. bei Diebstahl, Verlust oder Beschädigung) können Sie sich direkt, ohne Termin, im Zimmer 2.13 an die Kollegen der Fahrerlaubnisbehörde wenden.

 

Bitte vereinbaren Sie mit der Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde einen Termin

 

Ähnliche Produkte / Dienstleistungen