Absteckung 

Beschreibung

  • Durch die Absteckung erfolgt die Übertragung der Projektmaße eines Bauprojektes vor Baubeginn in die Örtlichkeit.
  • Die Absteckung z. B. eines Einfamilienhauses erfolgt nach Genehmigung des Bauantrages.

Man unterscheidet zwischen:

  • Grobabsteckung (Genauigkeit ca. 1 dm) für Baugrube
  • Feinabsteckung (Genauigkeit ca. 1 cm) für Achsangaben

Der Antrag ist in der Regel im Zusammenhang mit dem Antrag zu einem Amtlichen Lageplan und einer Gebäudeeinmessung mit Grundflächen- und Höhennachweis zu stellen. Er muss eigenhändig unterschrieben sein und kann per Post, Fax oder E-Mail an folgende Adresse gesandt werden:

Stadtverwaltung Potsdam
Fachbereich Kataster und Vermessung
14461 Potsdam

Wir beraten Sie gern zu den Öffnungszeiten und außerhalb nach Terminvereinbarung.

 

Kontaktdaten