Personalausweis - Abholung 

Kurzbeschreibung

Info wg. Corona:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Vorsprache nur mit Termin möglich ist. Dies betrifft auch die Abholung von Personaldokumenten.

Ausnahme:

Für die Abholung von Personaldokumenten und Anwohnerparkausweisen ist ein Termin über die Online-Terminverwaltung oder über die Durchwahl 0331-2893820 zu buchen.

Beschreibung

Der Personalausweis steht Ihnen nach Herstellung durch die Bundesdruckerei, nachdem Sie den PIN-Brief erhalten haben, zur Abholung im Bürgerservicecenter bereit. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren und 9 Monaten erhalten keinen PIN-Brief.

Der Personalausweis ist grundsätzlich persönlich abzuholen.

Ist eine persönliche Abholung nicht möglich, kann der Antragsteller eine andere Person zur Abholung bevollmächtigen.

Dafür ist eine schriftliche Vollmacht erforderlich, aus der hervorgeht, ob der PIN-Brief (dieser enthält Geheimnummern und das Sperrkennwort) zugeschickt wurde. Sie können hierfür den Vordruck auf der Rückseite der Quittung verwenden.

Bitte beachten Sie, dass das persönliche Erscheinen des Antragstellers zwingend erforderlich ist, wenn der PIN-Brief nicht zugestellt wurde.

Für Jugendliche unter 16 Jahren ist der Personalausweis grundsätzlich persönlich von einem Sorgeberechtigten abzuholen, bei dem der Jugendliche hauptwohnsitzlich gemeldet ist.
Ist eine persönliche Abholung durch einen Sorgeberechtigten nicht möglich, kann der Sorgeberechtigte eine andere Person bzw. den Jugendlichen selbst zur Abholung bevollmächtigen. Hierfür ist eine schriftliche Vollmacht erforderlich.

Hinweise:

Das Bürgerservicecenter bietet Ihnen den Service der Abholnachricht (gegen Portogebühr) nach Fertigstellung oder eine Onlineauskunft bezüglich der Fertigstellung (Statusabfrage).

Für die Abholung von Personaldokumenten ist keine Terminvereinbarung erforderlich. Bitte ziehen Sie im Wartebereich eine Aufruf-Nr.

 

Ähnliche Produkte / Dienstleistungen