Bewohnerparkausweis - Verlängerung 

Kurzbeschreibung

Info wg. Corona

Bewohnerparkausweise sind auf Grund der aktuellen Situation:

zu beantragen.

Sie erhalten eine entsprechende Benachrichtigung sobald Ihr Anwohnerparkausweis zur Abholung bereit liegt und Sie einen Termin unter der Durchwahl -3820 zur Abholung im Bürgerservicecenter vereinbaren können.

Der Anwohnerparkausweis kann vor Ort bar oder mit EC-Karte gezahlt werden.

Ausnahme:

Für die Abholung von Personaldokumenten und Anwohnerparkausweisen ist ein Termin über die Online-Terminverwaltung oder über die Durchwahl 0331-2893820 zu buchen.

Beschreibung

Ein bereits vorhandener Bewohnerparkausweis kann verlängert werden.

Antragstellung:

  • im Bürgerservicecenter,
  • in der Kfz-Zulassung-Fahrerlaubnisbehörde oder
  • mit dem Internet-Portal "Bewohnerparken - Online" (siehe ähnliche Produkte / Dienstleistungen)

Eine Übersendung des Bewohnerparkausweises an den Antragsteller per Post ist nicht möglich.

Unter Downloads / Links finden Sie eine Übersicht der Parkmöglichkeiten mit einem Bewohnerparkausweis in Potsdam.

Voraussetzungen:

Der Antragsteller muss mit Haupt- bzw. Nebenwohnsitz in einem Parkbereich mit Parkausweis-Nr. gemeldet sein und tatsächlich dort wohnen.

Die An- bzw. Ummeldung muss im Vorfeld der Beantragung bereits erfolgt sein. Der Mietvertrag bildet keine Grundlage.

Das Fahrzeug muss in der Haltereigenschaft auf Sie zugelassen sein bzw. Sie verfügen über ein Fahrzeug, welches Ihnen dauerhaft zur Verfügung gestellt wird. In diesem Fall legen Sie bitte eine Nutzungsbestätigung vor.

Wann beginnt die Gültigkeit der Verlängerung?

  • Die Verlängerung kann frühestens 4 Wochen vor Ablauf des Bewohnerparkausweises beantragt werden.
  • Ist der Bewohnerparkausweis noch nicht abgelaufen, wird der Tag nach dem Ablauf des Bewohnerparkausweises als Antragsdatum übernommen, so dass für den Antragsteller kein Nachteil entsteht.
  • Ist der Bewohnerparkausweis bereits abgelaufen, wird der Tag der Vorsprache als Antragsdatum übernommen.

Bitte vereinbaren Sie mit dem Bürgerservicecenter oder der Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde einen Termin

 

Kontaktdaten