Amtsärztliche Eignungsuntersuchung für Tätigkeiten im öffentlichen Dienst  

Unterlagen

  • Vorliegen eines Antrages einer Institution / Anstalt des öffentlichen Rechts oder des Bürgers
  • gültiges Personaldokument
  • Auftrag des Arbeitgebers

Gebühren

Die Gebühr wird in der Regel vom Auftraggeber übernommen und richtet sich nach dem erforderlichen Umfang der Untersuchung.

Rechtsgrundlagen

durchschnittliche Bearbeitungszeit

  • ca. 45 Minuten