Hundesteuer 

Unterlagen

Hundesteueranmeldung

  • Formular Hundesteuer - Anmeldung
  • Kopie des Impfausweises hinsichtlich Besitzer, Beschreibung des Tieres und Kennzeichnung des Tieres
  • Nachweis über die Herkunft des Hundes (Kauf-, Schenkungs-, Überlassungsvertrag, Abgabebescheinigung des Tierheims, bei Zuzug aus einer anderen Gemeinde z. B. den Steuerbescheid) in Kopie

Hundesteuerummeldung

formloses Schreiben mit folgenden Angaben:

  • Name, Vorname des Hundehalters
  • alte Anschrift
  • neue Anschrift
  • Kassenzeichen

Hundesteuerabmeldung

  • Formular Hundesteuer - Abmeldung
  • Rückgabe der Hundesteuermarke
  • Nachweis über die Abgabe des Hundes (z. B. Kaufvertrag, Schenkungsvertrag, Tierabgabevertrag usw.) in Kopie
  • bei Tod des Hundes eine tierärztliche Bescheinigung oder Bescheinigung des Krematoriums (in Kopie)

Gebühren

Die Anmeldung der Hundesteuer ist gebührenfrei!

Die Hundesteuer beträgt für das Kalenderjahr:

  • 108,00 Euro - für den ersten Hund
  • 144,00 Euro - für den zweiten Hund
  • 192,00 Euro - für den dritten und jeden weiteren Hund
  • 648,00 Euro - für Kampfhunde